Seiten

Internationale Rekrutierung wird immer wichtiger Immer mehr Unternehmen der deutschen Healthcare-Branche schauen sich wegen des teils leergefegten deutschen Arbeitsmarkts nach internationalen Bewerbern um: Zwar schätzen derzeit nur 17 Prozent der befragten Personalverantwortlichen die Rekrutierung von internationalem Personal als sehr wichtig oder wichtig ein, doch knapp die Hälfte prognostiziert, dass sie diesen Weg künftig einschlagen wird. Unternehmen wollen Arbeitgeberimage aufpolieren

Viele Unternehmen setzen zudem auf die Steigerung ihrer Attraktivität als Arbeitgeber, um im Wettbewerb um die besten Talente erfolgreich zu sein: 79 Prozent der Studienteilnehmer sind der Ansicht, dass die Bedeutung der Arbeitsattraktivität in den kommenden fünf Jahren sehr wichtig werden wird. Einige Firmen haben hier aber noch Nachholbedarf, denn 31 Prozent haben sich zwar mit dem Thema Arbeitgeberattraktivität beschäftigt, jedoch noch keine konkreten Maßnahmen implementiert. Broschüren und spezielle Karriere-Websites sind bei den befragten Personalverantwortlichen die bevorzugten Instrumente, um ihr Image als Arbeitgeber zu verbessern. Den vollständigen Ergebnisbericht finden Sie zum kostenfreien Download im Download-Center auf www.kienbaum.de.

Anzeige

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv