Seiten

Experten des Kuratoriums perfekter Zahnersatz beantworten Patienten-Fragen. Am Dienstag, 22. Mai, bietet das Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ) die erste telefonische Sprechstunde dieses Jahres an. Ein Team aus Zahntechnikern und Zahnmedizinern steht Patienten, Angehörigen und anderen Interessierten in der Zeit von 17 bis 19 Uhr für Fragen zu Zähnen und Zahnersatz zur Verfügung.

Wenn eine umfangreiche Zahnbehandlung ansteht, man eine Frage zu Zahnersatzmaterialien hat oder einfach einmal wissen möchte, wie eine bestimmte zahntechnische Versorgung hergestellt wird: Die Experten des KpZ nehmen sich Zeit für die Anrufer und geben Auskunft darüber, was perfekten Zahnersatz ausmacht. „Viele Patienten empfinden das Gespräch mit unserem Team als eine gute Ergänzung zum Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt.

Anzeige

Denn jeder kennt das wohl: Oft tauchen hinterher noch Fragen auf, die man eigentlich schon in der Praxis stellen wollte“, so Professor Hans-Christoph Lauer, der Leiter des wissenschaftlichen Beirats des KpZ. Er empfiehlt Patienten daher, sich die persönlichen Fragen für das Telefonat zu notieren und alle wichtigen zahnmedizinischen Unterlagen, zum Bespiel den Heil- und Kostenplan, bereitzuhalten.

So sind die dentalen Fachleute zu erreichen: Zahnmedizinische Fragen werden von Professor Lauer und weiteren Zahnärztinnen und Zahnärzten unter der Telefonnummer 069/ 665586-44 beantwortet. Zu zahntechnischen Fragen geben Zahntechnikermeister unter 069/ 665586-55 Auskunft (Anrufe zu den üblichen Festnetzkosten). Außerhalb des Expertentelefons können Patienten jederzeit per Brief oder Online-Formular Fragen an den wissenschaftlichen Beirat des KpZ stellen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv