Mitgliederbeiträge

Die Gesundheitsbranche bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten und gilt als Arbeitsmarkt mit Zukunft. Am 19. und 20. November 2010 informieren 37 Unternehmen und Institutionen über Berufschancen für Fachkräfte auf der ersten Jobmesse mit Fachsymposium „G_win – Zukunftsberufe Gesundheit“ im World Trade Center (WTC) in Bremen. Die Jobmesse läuft am 19. November von 10:00 bis 18:00 Uhr und am 20. November von 9:00 bis 16:00 Uhr im WTC, Birkenstraße 15, 28195 Bremen. Der Eintritt zur Messe ist frei.

Anlässlich der weltgrößten Medizinmesse MEDICA hat der eHealth-Provider dgnservice ein attraktives Angebot für KV-SafeNet-Einsteiger geschnürt: Ärzte, die bis zum 15. Dezember 2010 einen KV-SafeNet-Zugang für die sichere Online-Abrechnung mit ihrer KV beantragen, zahlen in den ersten sechs Monaten keinerlei Anschlussgebühren.

Social Media im Service, eine vielversprechende Chance! Unternehmen wollen in Zukunft mit ihren Kunden noch vertrauter werden. Durch das Angebot von Service im sozialen Internet läßt sich nicht nur die Kundenbeziehung nachhaltig verbessern, sondern auch erfolgreiches Produkt– und Unternehmensmarketing betreiben.

Am Samstag, 30. Oktober 2010, verabschiedete die APOLLON Hochschule 25 Absolventen im Beisein ihrer Freunde und Familien. Die Feierlichkeiten im Bremer Ratskeller wurden eingeläutet durch Ansprachen von Prof. Dr. Bernd Kümmel, Präsident der Hochschule, Prof. Dr. Dieter Cassel, Vorsitzender des Kuratoriums, Absolventin Katrin Scherer und Henning Scherf, Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen a.D.

Erfolgreiche ärztliche Tätigkeit beruht nicht nur auf professioneller Behand-lungsqualität und einem funktionierenden Praxismanagement, sondern auch auf einer ebenso professionellen Außendarstellung dieser Qualitäten. Kein Kommunikationsinstrument besitzt für Ärzte hinsichtlich einer positiven Kosten-Nutzen-Relation eine solche Vielzahl legaler Möglichkeiten, Patienten über die eigene Praxis zu informieren und gleichzeitig Patientenakquisition für die eigene Praxis zu betreiben.

Angaben von Patienten werden einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, die Hilfsmittel und HomeCare-Versorgung in Deutschland zu untersuchen und Verbesserungspotentiale zu entwickeln. Ein automatisiertes und elektronisches Befragungssystem für die Hilfsmittel- und HomeCare-Versorgung in Deutschland richtet sich an Patienten.

Die Unternehmen Mediamed Systec und dgnservice haben eine weitgehende strategische Partnerschaft im Geschäftsbereich Endgeräte vereinbart. Ab sofort vervollständigt die von der GUS (Gemeinschaft unabhängiger Softwarehäuser) und Mediamed Systec entwickelte Kommunikationslösung GUSbox® das Produktportfolio des Telematikdienstleisters dgnservice.

Patient360°, das Portal rund um den Patienten, wartet mit einem neuen Service auf. Das Portal wird ständig ausgebaut und soll dabei mit seines Services vor allem dem Patienten einen Nutzen bringen. Neben dem BMI-Rechner, den Nutzer im Bereich Services finden gibt es nun einen neuen, einmaligen und interaktiven Service für die Communitymitglieder. Seit heute können Nutzer der Patient360°-Community ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen.

Das iPad der Firma Apple ist der Vertreter einer neuen Computer-Generation, dem Tablet-PC. Er besteht aus einem ultra-flachen Gehäuse, das die technischen Komponenten und das hochauflösende Display beinhaltet. Es ist 13,4 mm dick, 242,8 mm hoch und 189,7 mm breit bei einem Gesamtgewicht von ca. 0,7 Kilogramm. Die einfache Bedienung, für die keine besonderen technischen Kenntnisse erforderlich sind, erfolgt über den berührungssensitiven Bildschirm (optional über eine anschließbare Tastatur).

Der Endspurt ist eingeläutet: Nur bis zum 31. Januar 2011 ist noch Zeit, die für das neue elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV) benötigten Signaturkarten zu beschaffen. Wegen der anhaltenden großen Nachfrage hat die dgnservice, eines der flexibelsten Trustcenter am Markt, die gesamte Produktpalette runderneuert. Für das eANV-Verfahren bietet das Unternehmen seine neuen Kartenprodukte "dgnservice SprintCard" und "dgnservice BusinessCard" an.